Geschichte

Die Reiser AG, Pfäffikon ZH wurde 1967 von Bernhard und Maria Reiser in Uster gegründet und feiert 2017 ihr Jubiläum zum 50-jährigen Bestehen. Der Neffe der beiden Firmengründer, Cyrill Camenisch, übernahm 1982 als Inhaber und Geschäftsführer das Unternehmen.

Inzwischen hat sich die Siebdruckerei weiterentwickelt und nach langjähriger Führungsarbeit hat sich Herr C. Camenisch Ende 2016 aus der Geschäftsleitung zurückgezogen und die Unternehmensleitung seiner langjährigen Mitarbeiterin Frau Eleane Bertschi übergeben. Nach abgeschlossener Berufslehre als Siebdruckerin (heute Drucktechnologin) und einem Jahr Berufserfahrung bei der Reiser AG entschloss sich Frau E. Bertschi die Welt zu erkunden. 2003 kehrte sie zur Reiser AG zurück und übernahm 2017 das Unternehmen, das sie ganz im Sinne ihrer Vorgänger weiterführen wird.

Mit 6 Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern und Auszubildenden bedrucken und verarbeiten wir verschiedenste Materialien für den technisch/industriellen Einsatz. Seit der Gründung unserer Firma konzentrieren wir uns ganz bewusst auf das Spezialgebiet des technisch/industriellen Siebdrucks, in welchem wir in den vergangenen 50 Jahren ein beachtliches Know-how erarbeitet haben.

Die Reiser AG ist seit 1996 ISO zertifiziert und seit 2005 auch eine UL zugelassene Siebdruckerei.